Merry Märchen

Grafik: Sterne und Text "Merry Märchen"; Rechte: WDR

Weihnachtsbaum, Weihnachtsgeschenke, Weihnachtslieder, Weihnachtspulli…diese Liste ließe sich endlos fortsetzen. Was noch fehlt und für viele an Weihnachten so unverzichtbar ist wie der Kartoffelsalat zum Würstchen*: Das Weihnachtsmärchen im Fernsehen!

* ok, ok…hier das Weihnachtsessen deiner Wahl einsetzen

Beim einen ist es alle Jahre wieder feste Tradition, beim anderen weckt es zumindest nostalgische Kindheitserinnerungen… Jedenfalls gibt es wohl wenige, die noch nie eins geguckt haben (und falls ja: Ihr habt was verpasst!).

Früher war mehr Lametta

ARD und ZDF bieten über die Weihnachtstage immer ein riesiges Angebot an Weihnachtsmärchen. Von traditionell (Stichwort: Drei Haselnüsse...) über rührselig (hach... Der kleine Lord...) bis zu modernen Neuverfilmungen wie Der Grüffelo ist für jeden ein Weihnachtshighlight dabei. Vor allem kommen Märchen und Co. in der Mediathek genauso gut: Super praktisch an den Weihnachtsfeiertagen, wenn – wie bei Loriot – alles wieder länger dauert, bis man es sich "so richtig gemütlich" machen kann...

Und da wären wir wieder beim Anfang: Wenn ihr euch auch schon so darauf freut, im Weihnachtspulli unterm Weihnachtsbaum inmitten der Weihnachtsgeschenke vollgestopft mit Weihnachtsessen mit der ganzen Familie einen Weihnachtsfilm zu gucken (oder alle), dann verlasst euch drauf:

Weihnachten mit den Öffentlich-Rechtlichen? Läuft! Sendetermine und mehr:

Weihnachtsprogramm in der ARD

Weihnachtsprogramm im ZDF

Ähnliche Artikel

Schaubild Barzahlung; Rechte: WDR

Ach so ist das! Barzahlung

Es soll ja Leute geben, die den Rundfunkbeitrag bar bezahlen möchten. Warum eigentlich? Es gibt doch viel mehr Vorteile, den Beitrag über die Bank zu entrichten. Und an der Beitragspflicht ändert sich so oder so nichts. mehr